alt_header
qvantum_wolke
Aufbau der QVANTUM Architektur

Verbinden Sie Ihre Datenquellen und operativen BI Werkzeuge

Wir möchten Ihnen die Migration so leicht wie möglich machen, egal ob Sie bislang mit Excel arbeiten oder bereits ein anderes Planungs- oder Konsolidierungstool einsetzen. Daher bieten wir Ihnen alternative Wege an, wie Sie bestehende Daten (Meta- und Bewegungsdaten) integrieren und nach dem Datenerfassungsprozess zurückführen.

Gerne können Sie sich auch direkt mit Fragen zur Integration an uns wenden.

Infomaterial als PDF herunterladen

Analytics & Reporting anbinden: MicroStrategy Gateway

Sie haben bereits die beliebte BI Plattform MicroStrategy im Einsatz? Sehr schön, denn MicroStrategy und QVANTUM sprechen dieselbe Sprache. Mithilfe des QVANTUM Plug-in für MicroStrategy werden beide cloud-fähigen Tools verbunden und ergänzen sich zur umfassenden Corporate Perfomance Management-Lösung. Die Synchronisation umfasst Stamm- und Bewegungsdaten und funktioniert in beide Richtungen.

Architecture von QVANTUM und MicroStragtey
Standard Schnittstelle für ERP-Systeme

Standard Schnittstelle für ERP-Systeme

In Ihrem Anwendungsszenario sind bereits ein oder mehrere ERP-Systeme eingebunden. Normalerweise ist dies im Rahmen einer Software-Implementierung ein größeres Projekt. QVANTUM sorgt durch seine Standard-Schnittstelle für multiple ERP Systeme (z.B. SAP, DATEV, MS Navision) dafür, dass das Data Mapping reibungslos funktioniert. Unsere Schnittstelle kennt aktuell bereits an die 100 Systeme.

Unternehmensplanung anbinden: TN Planning

Unsere umfassende Planungslösung TN Planning zur Abdeckung des gesamten Planungsspektrums oder zur Realisierung von anspruchsvollen Planungsmethoden (z. B. treiberbasierte Planung) lässt sich natürlich ebenfalls mit QVANTUM verbinden. Import- und Export von Bewegungs- und Metadaten wird damit zum Kinderspiel.

TN Planning Grafik
Excel für Modellierung und Reporting

Excel für Modellierung und Reporting einsetzen

Excel ist des Controllers liebstes Tool. Der Gedanke liegt daher nahe, Excel auch in Zukunft weiter zu nutzen. Jedoch nur für die Dinge, die Excel gut kann. Kurz gesagt: Daten in Tabellen anordnen. Genau das können Sie auch zur Modellierung nutzen. Wir stellen Ihnen unser Set an fertigen Templates (bspw. für Kostenstellen oder Vertriebsplanung zur Verfügung) und Sie passen die Vorlage nur auf Ihr konkretes Geschäft an. Und natürlich steht es Ihnen auch frei, Ihre Bewegungsdaten einfach als Excel-Tabelle in Ihre Controlling Cloud zu laden.

Individuelle Anbindung an weitere Systeme

Ihre Systemlandschaft haben Sie in den beschriebenen Beispielen nicht wiedergefunden? Kein Problem. Mit der öffentlichen Schnittstelle (die QVANTUM REST-API) stehen Ihnen alle Türen offen. Sprechen Sie mit unseren Technik-Experte oder empfehlen Sie Ihrem IT-Verantwortlichen einen Blick in unsere öffentliche zugängliche Schnittstellen Dokumentation .

← Zurück zur Startseite

QVANTUM API
qvantum_wolke

Interessante News zum Thema Controlling Cloud